Einzeltherapie

Die Einzeltherapie betrachtet die aktuelle Situation eines Menschen im Kontext seines Beziehungsumfelds. Der Klient erkennt, welche Bedeutung seine erlebten Erfahrungen und dabei empfundenen Gefühle haben.

Aus dieser Erkenntnis heraus gelingt es, persönliche Ressourcen zu aktivieren und eine neue Sichtweise auf Konfliktsituationen zu gewinnen. Diese neue Perspektive eröffnet dem Klienten bisher ungeahnte Handlungsmöglichkeiten für positive Veränderungen.